Melone ausgelaufen….

IMG_6583

IMG_6584

 

Ich war am Wochenende nicht zuhause, kam gerade nach Hause stellte entsetzt fest, dass Wasser in meiner Küsche stand. Mein erster Blick fiel auf die Waschmaschine, die war aber trocken und der Wasserhahn war aus, vom Kühlschrank führte auch keine Wasserspur zur Pfütze. Also konnte es nur von der Melone kommen.

Als ich mir die Melone genauer anguckte, fiel mir oben ein Löchlein auf, aus dem es leise blubberte und von dem aus eine klebrige Spur auf den Boden führte. Ein sachtes berühren der Melone führte dazu, dass die Oberfläche etwas einbrach. Genauer wollte ich mir die Melone nicht mehr angucken und packte sie schnell in einen Müllsack und ab in den Container.

Sowas hab ich noch nie erlebt und hätte nicht gedacht, dass soviel Wasser in der Melone ist ;/

Advertisements

2 Gedanken zu “Melone ausgelaufen….

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s