Me Made Mittwoch – Einfacher Rock für Anfänger

20130522-105926.jpg

20130522-110530.jpg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nachdem ich jetzt einige Accessoires genäht habe, hatte ich große Lust auch mal etwas zu nähen, dass ich auch anziehen kann. Ein Rock schien mir als Anfängerprojekt geeignet zu sein und so kaufte ich ein Schnittmuster von der Schnittbox <hier> und um mich zeitlich ein wenig unter Druck zu setzen, beschloß ich, mein fertiges Projekt bei Me Made Mittwoch einzureihen.

Der Schnitt ist wirklich super schnell umsetzbar und der verwendete Jerseystoff ist herrlich leicht. Da ich zum ersten mal mit dehnbarem Stoff nähte, musste ich erstmal die Anleitung für meine Nähmaschine rauskramen um herauszufinden, welche passenden Nähte ich nutzen konnte. Ich habe für die Nähte einen dreifachen Geradestich verwendet und für den Saum eine Dreifach-Zick-Zack-Stich.

Erst nach dem Nähen habe ich gelesen, dass es auch extra für Jersey eine Nähnadel gibt. An die Zwillingsnadel habe ich mich noch nicht rangetraut, das mache ich auf jeden Fall beim nächsten mal.

Durch den breiten Bund, den man leider nicht auf den Fotos sieht, kann man den Rock auch tiefer ziehen, so dass er über die Knie reicht oder etwas höher, je nach Gusto. Da ich viele Probleme mit Blasenentzündungen hatte letztes Jahr, ist der Bund ideal um meine Nieren warm zu halten.

Der Erfolg macht Lust auf mehr, und wenn meine Nähfertigkeiten gestiegen sind, kann ich bestimmt noch schöne Variationen anfertigen, z.B. mit Rüschen oder Spitze am Saum.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s